loading
Die aktuellsten Erkenntnisse rund um die Themen Betrug, Risiko & Compliance 'frisch aus dem FRISS Lab'
08 September 2016

Wie baut man ein rentables Portfolio als reiner Online-Versicherer auf?

Im Jahr 2009 begann InShared als reiner 100% Online-Versicherer. In diesem Video Mars Samson erklärt wie ein rentables Portfolio aufzubauen die zentrale Frage war, weil die Go-to-Market-Strategie per Online-Vertrieb sich sehr von den traditionellen Kanälen unterscheidet.

“Im Jahr 2009 begann InShared als reiner 100% Online-Versicherer. Ein rentables Portfolio aufzubauen war hierbei die zentrale Frage, als wir als Internet-Versicherer gestartet sind.

Go-to-Market-Strategie Online-Versicherer

Die Go-to-Market-Strategie per Online-Vertrieb unterscheidet sich sehr von den traditionellen Kanälen, und innerhalb dieser Wege hat InShared einige klare Entscheidungen getroffen.

Der Schwerpunkt für InShared war es, eine möglichst hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen und dies gleichzeitig mit den niedrigsten Kosten zu ermöglichen.

Der wesentliche Unterschied zwischen dem Online- und traditionellen Vertrieb ist, dass Sie bei dem traditionellen Kanal in der Lage sind, tatsächlich den Kunden selbst zu sehen. Für den Online-Vertrieb ist das nicht möglich.

Risiko Assessment

So war es sehr riskant für InShared, weil es sehr einfach war das falsche Kundenportfolio aufzubauen. Und ein schlechter Kunde könnte leicht unsere Geschäftsziele zu zerstören. Daher liegt bei InShared der Schwerpunkt darauf, ein gesundes Kundenportfolio aufzubauen.

Um die Aufnahme von hohen Risiken in unser Portfolio vorzubeugen, benötigen wir eine effektive Risikobewertung. Das ist der Grund, warum wir von Anfang an FRISS in unsere Prozesse einbezogen haben. Mit FRISS könnten wir leicht auf offenen externen Quellen zugreifen, um damit zu beurteilen ob ein Profil für uns richtig war.

Underwriting

Dank der mit FRISS zusammen aufgestellten Regeln, konnten wir mehr als 50% der unrentablen Anfragen im ersten Jahr ablehnen. Aus diesem Grund konnten wir die richtigen Kunden für uns gewinnen.

Heute lehnen wir nur rund 12% der Neuanfragen ab. Dieser Unterschied besteht darin, das wir ständig die Regeln zusammen mit FRISS weiter optimieren. Zusätzlich nutzen wir neue öffentlich zugänglichen Quellen via FRISS.

Die Underwriting Regeln half uns auch dabei die Anschaffungskosten zu senken und unser Preisemodell zu optimieren. Und in allem was wir tun, ist Objektivität von entscheidender Bedeutung.

Ein rentables Portfolio und zufriedene Kunden

Die Gesamtrisikobewertung ist nunmehr voll automatisiert. Dies zusammen ist es, um ein rentables Portfolio als reiner 100% Online-Versicherer zu erreichen.

Heute liegt unser Akquisitionsanteil bei über 10% in den niederländischen Markt. Unsere Schadenquote ist voll im Plan. Am wichtigsten jedoch, unsere Kunden bewerten uns mit 8,1 von 10 Punkten.“

Kontakt

Cookie- und Datenschutzerklärung

1.    Einleitung

FRISS kann Informationen über Ihre Nutzung der Website und der von FRISS angebotenen Inhalte sammeln. FRISS legt großen Wert auf den sorgfältigen und vertraulichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. FRISS hält sich dabei an das in den Niederlanden geltende Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten sowie an Art. 11.7a des niederländischen Telekommunikationsgesetzes.

1.1.  Inhalt

FRISS behält sich das Recht vor, jede Verantwortung für die Themenauswahl, Korrektheit, Vollständigkeit und/oder Qualität der veröffentlichten Informationen abzulehnen. Es wird daher keine Haftung für Schäden übernommen, die durch die Verwendung der veröffentlichten Informationen entstanden sind, auch wenn diese unvollständig oder unrichtig sind. Alle auf dieser Website gemachten Angebote sind freibleibend. FRISS ist berechtigt, die Website einschließlich aller Angebote und Informationen ohne Ankündigung ganz oder in Teilen zu ändern, zu löschen und/oder zu ergänzen.

1.2.  Links und Verweise

FRISS ist nicht für Inhalte verantwortlich, auf die von den Seiten der Website verwiesen oder verlinkt wird, sofern FRISS nicht vollständig Kenntnis von ungesetzlichen Inhalten hat und in der Lage ist, zu verhindern, dass Besucher der FRISS-Website diese betrachten. Bei Schäden infolge der Nutzung der hier veröffentlichten Informationen haftet ggf. ausschließlich der Verfasser der jeweiligen Seiten, nicht jedoch derjenige, der einen Link auf eine solche Seite veröffentlicht hat.

1.3.  Urheberrecht

FRISS beabsichtigt, kein urheberrechtlich geschütztes Material für die Veröffentlichung zu gebrauchen. Ist dies nicht möglich, wird der Urheber des jeweiligen Objekts genannt. FRISS behält sich das Urheberrecht an selbst produziertem Material vor. Die Vervielfältigung oder Verwendung von Objekten wie Skizzen, Abbildungen, Audioelementen oder Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Veröffentlichungen bedarf der schriftlichen Zustimmung von FRISS.

1.4.  Datenschutzrichtlinie

Die Eingabe von personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift etc.) findet freiwillig statt. Die Nutzung der von FRISS veröffentlichten Postanschriften, Telefon- oder Faxnummern und E-Mail-Adressen für Werbezwecke ist untersagt.

1.5.  Gesetzliche Gültigkeit der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung

Die vorliegende Cookie- und Datenschutzerklärung ist als Bestandteil der Internetpublikation zu betrachten, von der aus Sie hierher weiterverwiesen worden sind. Sind Teile oder einzelne Bestimmungen der vorliegenden Erklärung nichtig oder inkorrekt, so berührt dies den Inhalt und die Gültigkeit der übrigen Teile nicht.

2.    Verarbeitung von personenbezogenen Daten und verantwortliche Stelle

Die für das Herunterladen von Inhalten, die Anmeldung für den E-Mail-Newsletter, die Nutzung unserer digitalen Dienste, die Kontaktaufnahme zu FRISS oder für andere Dienste von FRISS eingegebenen (personenbezogenen) Daten werden unter der Verantwortung von FRISS gespeichert und verarbeitet.

Ergänzend zu den von Ihnen selbst an FRISS übermittelten personenbezogenen Daten kann FRISS ergänzende personenbezogene Daten, die Ihre Nutzung der Dienste von FRISS betreffen, sammeln, speichern und verarbeiten. Dies betrifft die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Daten, die die verwendeten Geräte betreffen, etwa eine eindeutige Geräte-ID, die Betriebssystemversion sowie die für den Zugang zu einem Dienst verwendeten Geräteeinstellungen;
  • Daten, die die Nutzung eines Dienstes betreffen, zum Beispiel den Zeitpunkt der Nutzung und die Art des genutzten Dienstes;
  • vom verwendeten Gerät bereitgestellte oder von Ihrer IP-Adresse abgeleitete Standortdaten, die während der Nutzung eines bestimmten Dienstes an uns übermittelt werden;
  • aus externen Quellen erhältliche Daten. FRISS ist berechtigt, aus öffentlich zugänglichen oder gewerblichen Quellen (zum Beispiel sozialen Medien) Informationen über Sie zu beziehen.

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die FRISS Fraudebestrijding B.V., Orteliuslaan 15, 3528 BA Utrecht, Niederlande. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist bei der niederländischen Datenschutzbehörde (College Bescherming Persoonsgegevens) in Den Haag angemeldet.

2.1.  Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

FRISS verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • das Zustandekommen des Vertrags zu ermöglichen;
  • die Erfüllung des Vertrags zu ermöglichen, zum Beispiel um die von Ihnen gewählten Produkte oder Informationen zu liefern bzw. Dienstleistungen zu erbringen;
  • Sie, falls gewünscht, regelmäßig über die Produkte und Dienstleistungen von FRISS zu informieren;
  • Ihnen einen Newsletter, Benutzerinformationen, Servicemitteilungen oder (auf elektronischem oder anderem Wege) sonstige Nachrichten zu schicken;
  • Ihnen nach Anfrage über ein Downloadformular die gewünschten Inhalte zuzuschicken;
  • das Teilen von Inhalten von (von Dritten angebotenen) sozialen Medien zu ermöglichen;
  • unsere Produkte und Dienstleistungen auf Grundlage von Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sowie Ihre Interessen zu optimieren und besser auf Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interessen abzustimmen;
  • geltenden Gesetzen und Vorschriften zu entsprechen.

2.2.  Weitergabe von Informationen an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Dabei gelten die folgenden Ausnahmen: FRISS kann aufgrund geltender Gesetze und Vorschriften verpflichtet sein, bestimmte Informationen weiterzugeben, zum Beispiel (im Rahmen einer Fahndung oder eines Ermittlungsverfahrens) an die Polizei. In einem solchen Fall gibt FRISS lediglich dann personenbezogene Daten weiter, wenn die entsprechende gesetzliche Pflicht dazu unstrittig ist.

2.3.  Telefongespräche

FRISS zeichnet Telefongespräche niemals auf. Aus diesem Grunde können aus Telefongesprächen in keinem Falle Ansprüche abgeleitet werden.

2.4.  Datensicherheit

FRISS respektiert die Privatsphäre aller Beteiligten und sorgt dafür, dass personenbezogene Daten vertraulich und mit der größtmöglichen Sorgfalt behandelt werden. Alle personenbezogenen Daten werden bei FRISS in einem gesicherten Bereich gespeichert. Die betreffenden Datenbanken sind nur für diejenigen Mitarbeiter von FRISS zugänglich, die diese Daten für ihre Tätigkeit benötigen. FRISS unternimmt ferner alle nach billigem Ermessen zumutbaren Anstrengungen, um die firmeneigenen Systeme vor Verlust und unrechtmäßigem Gebrauch der Daten zu schützen und ergreift dazu geeignete technische und organisatorische Maßnahmen nach dem neuesten Stand der Technik.

FRISS haftet jedoch nicht in Fällen, in denen Personen sich unrechtmäßig Zugang zu Computern oder Daten verschaffen. Auch haftet FRISS nicht für sonstige Folgen der Bereitstellung von Informationen an FRISS.

2.5.  Einsicht in personenbezogene Daten und deren Korrektur, Widerspruchsrecht

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre von FRISS gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen und falls gewünscht zu ändern. Ferner können Sie dem Erhalt gerichteter Informationen über die Produkte, Dienstleistungen und Inhalte von FRISS widersprechen. Falls Sie von einer der genannten Möglichkeiten Gebrauch machen möchten, können Sie dies per E-Mail an marketing@FRISS.eu tun oder sich schriftlich an die folgende Adresse wenden:

FRISS
Marketing
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

3.    Cookies

Bei der Nutzung von Diensten von FRISS kann FRISS Informationen über Ihr Nutzungsverhalten bezüglich dieser Dienste und anderer Websites sammeln, zum Beispiel mithilfe von Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die zusammen mit Seiten einer Website verschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Eine detaillierte Beschreibung aller möglichen Cookies, die bei einem Besuch einer unserer Website verwendet werden können, finden Sie hier.

3.1.  Zweck der Verwendung von Cookies

Ein Cookie macht es möglich, dass Ihr Browser bei einem erneuten Besuch einer Website wiedererkannt wird. FRISS verwendet Cookies zum Beispiel für die folgenden Zwecke:

  1. Statistische Erhebungen, um die Nutzung von FRISS-Websites zu analysieren. Beispiel: Es wird protokolliert, wie viele Besucher eine bestimmte Webseite aufrufen, sodass FRISS weiß, welche Teile der Unternehmenswebsite besonders beliebt sind.
  2. Wenn Sie dazu Ihre Zustimmung erteilt haben, können Cookies für das sogenannte „Targeting“ verwendet werden. Dabei wird auf Grundlage Ihres Surfverhaltens ein Profil von Ihnen erstellt. Dies betrifft Cookies von Google Analytics und HubSpot.

3.2.  Ablehnen und Löschen von Cookies

Über die Browsereinstellungen Ihres Computers können Sie bereits gespeicherte Cookies löschen und das Speichern neuer Cookies verhindern. Die genaue Vorgehensweise dazu ist von Browser zu Browser unterschiedlich, bitte nutzen Sie ggf. die Hilfefunktion Ihres Browsers. Ferner können Sie die meisten bei Nutzung der FRISS-Website verwendeten Cookies unter diesem Link sowohl individuell als auch kollektiv ablehnen. Dort können Sie auch sehen, welche der genannten Cookies in Ihrem Browser aktiv sind.

Achtung: Wenn Sie Cookies ablehnen und/oder löschen, können Sie nicht immer alle Möglichkeiten einer Website nutzen. Ferner gilt die Ablehnung bzw. das Löschen von Cookies nur für den jeweiligen Browser auf dem betreffenden Computer. Wenn Sie mehrere Computer und/oder Browser benutzen, sind die oben genannten Schritte jeweils gesondert zu wiederholen.

4.    Änderung der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung

FRISS behält sich das Recht vor, die vorliegende Cookie- und Datenschutzerklärung zu ändern. Änderungen werden jeweils auf dieser Webseite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, die Cookie- und Datenschutzerklärung regelmäßig aufzurufen, damit Sie stets über die aktuell geltenden Regelungen informiert sind.

Abonnieren